Mehr Raum zum Energiesparen

Weiss Klimatechnik GmbH

Die Weiss Klimatechnik GmbH präsentierte auf der ISH eine Produktneuheit zur Klimatisierung von Rechenzentren. Das Kühlsystem „deltaclima Coolwall“ funktioniert wie ein Klimaschrank. Durch den Verzicht auf das Gerätegehäuse kann die komplette Höhe und Breite des Technikraumes zur Kühlung der Luft genutzt werden. Die „Coolwall“ besteht aus einer Wand mit Kühl- und Filtermodul. Hinter der Kühlerwand stellen EC-Ventilatoren den bedarfsgerechten Luftstrom sicher. Die Kühlung lässt sich über die Anzahl der Ventilatoren und die Auslegung der Wärmetauscher an die benötigte Leistung anpassen. Dank der vergrößerten Kühlerflächen können außerdem höhere Wassertemperaturen genutzt werden, was die längere Nutzung der indirekten freien Kühlung bei entsprechenden Außentemperaturen ermöglicht. Darüber hinaus geht der Energieverbrauch der Ventilatoren im Vergleich zu Klimaschränken deutlich zurück, da die internen Druckverluste reduziert werden. Die modulare Regelung steuert nicht nur das Kühlgerät sondern die gesamte Infrastruktur.
Erhältlich als Warm- und Kaltraumkonzept ist die „Coolwall“ in ihrem Aufbau flexibel und passt sich der Raumarchitektur an. Ausgelegt ist sie vor allem auf große Rechenzentren mit einer Kühlleistung von 400 bis 500 kW. Hier sind die Installationskosten der „Coolwall“ im Vergleich deutlich günstiger als bei bisherigen Präzisionsklimageräten.

Weiss Klimatechnik GmbH,

35447 Reiskirchen-Lindenstruth,

Tel.: 06408 / 846500,

E-Mail: ict@wkt.com,

www.wkt.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05 RC Group

Kühlung von Rechenzentren

Zur Kühlung von Rechenzentren hat die RC Group – dem Mitsubishi-Konzern zugehörig – die Baureihe „X-Type“ mit Kälteleistungen von 50 bis 190 kW entwickelt. Das Prinzip des „X-Type“ basiert...

mehr
Ausgabe 2015-01 Hoval

Kühlung von Rechenzentren

Der ehemalige Geschäftsführer der Hoval GmbH – Klimatechnik, Jürgen Dorenburg, bündelt in dem Fachbuch „Kühlung von Rechenzentren – Konzepte und Lösungen“ sein Wissen zum Thema...

mehr
Ausgabe 2014-Großkälte Weiss Klimatechnik

Flexible Rechenzentrumskühlung

Ständig größer werdende Rechenzentren müssen immer energie- und platzsparender gekühlt werden. Mit der „CoolW@ll modular“ hat Weiss ein Flächenkühlsystem entwickelt, das sich flexibel jeder...

mehr
Ausgabe 2012-05 Weiss Klimatechnik

Für kleine Serverräume

Mit einem neuen Kompaktkühlgerät erweitert Weiss Klimatechnik ihre Baureihe „deltaclima“ um eine Lösung zur Klimatisierung kleiner Serverräume. „deltaclima Smart“ heißt die Produktneuheit,...

mehr
Ausgabe 2012-03 Weiss Klimatechnik GmbH

Deutscher Rechenzentrumspreis

Die Weiss Klimatechnik GmbH (www.wkt.com) hat es bei der Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises in der Kategorie Klima- und Kältetechnik unter die ersten Drei geschafft. Der Klimaspezialist...

mehr