Frigotechnik

Neue Produktions-stätte in Hamburg

Um den Verbundanlagenbau und anderer fabrikgefertigter Systeme im Klima- und Kältemarkt stärker zu forcieren, verlegt die Frigotechnik Handels-GmbH (www.frigotechnik.de) die hauseigene Produktionsstätte aus Bad Hersfeld in die Metropole Hamburg. Die Stätte vereint eine Anlagenplanung mit der Anlagenprojektierung und -konstruktion. Es wird ebenfalls der Marktentwicklung hin zu Plug- & Play-Systemen sowie der kundenorientieren Realisierung von Systemen Rechnung getragen. Die Fachbereiche „Produktion“ sowie „Zentrale Technik“ werden weiterhin durch den technischen Leiter Michael Hendriks – mit Unterstützung von Andreas Peter – geleitet.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Frigotechnik

Neue Mitarbeiter in Hamburg und Wuppertal

Seit dem 1. Juni 2017 ist Dipl.-Ing. Michael Hendriks (54) technischer Leiter der Frigotechnik Handels-GmbH (www.frigotechnik.de). Er tritt in Hamburg die Nachfolge von Christian Brand an. In der...

mehr
Ausgabe 2017-03 Frigotechnik

Leichte Installation

Die „All-Easy“-Modelle (Mono-Split- und Multi-Split-Raumklimageräte) von Frigotechnik lassen sich schnell installieren und einfach warten, z.B. durch einen nur mit einer Hand durchführbaren...

mehr
Ausgabe 2016-02 Frigotechnik

Geschäftsführung

Herr Imre Tessenyi (50) ist seit 1. Januar 2016 als weiterer Geschäftsführer der Frigotechnik Handels-GmbH (www.frigotechnik.de) tätig. Der Dipl.-Ing. der RWTH Aachen war nach Stationen im...

mehr
Ausgabe 2011-05 Frigotechnik

Verbundanlagen in Eigenproduktion

Frigotechnik entwickelt und produziert maßgeschneiderte Kältesysteme in der eigenen Produktionsstätte in Bad Hersfeld. Hier fertigt Frigotechnik Verbundverdichter- und Flüssigkeitskühlsätze in...

mehr

Frigotechnik: zusätzlicher Geschäftsführer

Herr Imre Tessenyi (50) ist seit 1. Januar 2016 als weiterer Geschäftsführer der Frigotechnik Handels-GmbH (www.frigotechnik.de) tätig. Der Dipl.-Ing. der RWTH Aachen war nach Stationen im...

mehr