compact Kältetechnik

Online-Konfigurator für Verbundanlagen

Die Firma compact Kältetechnik stellte auf der Chillventa neben großen Sonderanlagen mit NH3 und CO2 die neue Standardbaureihe „greyline“ mit Online-Konfigurator vor. Mit dem Konfigurator können schnell Standard-Verbundanlagen mit flexibler Zubehörauswahl konfiguriert werden. Das Tool findet sich auf der Homepage von compact: www.compact-kaeltetechnik.de/greyline.

Die Vorteile des Systems sind Kostenersparnis durch eine ökonomisch optimierte Auswahl, Zeitersparnis durch kurze Lieferzeiten, Sicherheit durch hohe Qualität, Flexibilität durch große Zubehörauswahl, u.a. Schaltschrank mit Verbund- oder Leistungsregler.

compact Kältetechnik GmbH

01257 Dresden                            

0351 20797-0

www.compact-kaeltetechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01 compact Kältetechnik

Erweiterung der Geschäftsleitung

Die compact Kältetechnik GmbH (www.compact-kaeltetechnik.de) hat mit Peter Szalai und Robert Lauth die bestehende Geschäftsleitung um Lutz Hering (GF), Frank Poschmann (GL / Projektierung) und...

mehr
Ausgabe 2018-06 compact Kältetechnik

Standardbaureihen mit natürlichen Kältemitteln

compact Kältetechnik informierte auf der Chillventa über individuelle Kundenprojekte und zeigte Standardbaureihen mit natürlichen Kältemitteln für viele Anwendungsbereiche: „carboX“ –...

mehr
Ausgabe 2016-04 compact Kältetechnik

Vertriebsleiter

Dirk Leuteritz (33) ist seit 1. Juli 2016 Vertriebsleiter der compact Kältetechnik GmbH (www.compact-kaeltetechnik.de). Er folgt auf Gerhard Gregor (65), der bis zum Jahresende aus dem aktiven...

mehr
Ausgabe 2013-01 compact Kältetechnik

R744-Kaltwassersätze

Die compact Kältetechnik aus Dresden setzte den Ausstellungsschwerpunkt auf der Messe Chillventa auf Kältesätze für das Kältemittel R744. Neben einer Kaskadenanlage mit R134a/R744 und einem...

mehr
Ausgabe 2009-05 compact Kältetechnik

Für natürliche Kältemittel

In immer stärkerem Maße verlangt der Markt Kältesätze für natürliche Kältemittel. Neben der Standardanwendung CO2 für Tiefkühlkaskaden werden immer öfter Sonderkältesätze,...

mehr