Güntner

TÜV-HACCP-Zertifikat

Seit dem 1. Januar 2006 ist laut EU-Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene für jeden Lebensmittel-Unternehmer die Einrichtung eines HACCP-Konzeptes (Hazard Analysis and Critical Control Point-Konzept) Pflicht. Durch die Anwendung dieses Konzepts soll die Entstehung gesundheitlicher Gefahren vermindert werden. Die­se Verordnung gilt für alle Betriebe, die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen, behandeln und in Verkehr bringen. Für Geräte und Maschinen, die in diesen sensiblen Bereichen eingesetzt werden, bietet der TÜV eine entsprechende HACCP-Zertifizierung an. Ein zentraler Punkt ist gerade die leichte Reinigbarkeit. Die Firma Güntner (www.guentner.de) hat daher die Hauptbauserien „GHN“, „GHF“ und „GDF/GDM“ sowie ihre unterschiedlichen Kältemittel-Ausführungen überprüfen und zertifizieren lassen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01 Güntner

Luftkühler mit UV-C

Mit dem „Cubic Vario“ mit UV-C-Leuchten bringt Güntner einen Luftkühler auf den Markt, der speziell für erhöhte Hygieneanforderungen in lebensmittelverarbeitenden Betrieben entwickelt wurde. Der...

mehr
Ausgabe 2017-04

Einsatz HACCP-zertifizierter Luftkühler

Hygienische Standards in der Lebensmittelindustrie

Die Vorstellung, dass verunreinigte Luftkühler zwar ausreichend kalte, aber durch Schmutznester keimbelastete Luft über sensible Produkte wie zum Beispiel Fisch oder Fleisch ausblasen, würde einen...

mehr
Ausgabe 2017-02 Güntner

Luftkühler weiterhin HACCP-zertifiziert

Nach der jüngsten umfangreichen Bau- und Produktionsprüfung tragen die Luftkühler der Familien „Slim“, „Dual“ und „Cubic“ weiterhin die HACCP-TÜV-Plakette. Alle Luftkühler der Güntner GmbH...

mehr
Ausgabe 2013-04 Güntner

Hygienezertifikat

Gerade im Bereich der Gewerbekälte sind die Hygienevorgaben besonders streng. Eine Zertifizierung nach dem TÜV-HACCP-Konzept ist daher für Geräte, die in der Lebensmittelherstellung und...

mehr
Ausgabe 2009-01 Güntner

Flachverdampfer-Reihen

Die Produktfamilie der Decken­flachverdampfer wurde in die Baureihen „GDF.1“ (Kältemittel HFKW), „GGDF.12 (Kälteträger) und „CXGDF.1“ (Kältemittel CO2, DX) aufgeteilt. Die bisherige Baureihe...

mehr