Mirai Intex

Turbomodul mit 55 kW

Die Firma Mirai Intex hat ihrem Produktportfolio eine besonders leistungsstarke Kältemaschine hinzugefügt. Wie bei den übrigen Produkten des Unternehmens wird nur Luft als Kältemittel und kein Öl zum Schmieren der Maschine verwendet. „Mirai Cold 80 C / W / T“ ist eine Anlage mit geschlossenem Kreislauf (C), die mit Wasser gekühlt wird (W). Ein zusätzlicher Wärmetauscher für das sekundäre Kühlmedium ist bereits Bestandteil der Maschine (T). Die Maschinen mit geschlossenem Kreislauf sind vor allem für die Prozesskühlung geeignet.

Das Herzstück des „MC 80 T“ ist das bisher leistungsstärkste Turbomodul von Mirai. Die Kühlleistung wurde auf 55 kW erhöht; der Temperaturbereich bleibt unverändert (-40 °C bis -110 °C). Das Gerät hat einen separaten Schaltschrank mit einer Touchscreen-Steuerung. Dies ermöglicht es, den Schaltschrank weiter von der Maschine entfernt zu positionieren. Der Einsatz eines Frequenzumrichters sorgt für einen präzisen Teillastbetrieb, Kommunikationsprotokolle wie ProfiNET, EtherCAT, EtherNET/IP und Powerlink sind integriert.

MIRAI INTEX s.r.o.

627 00 Brno office@mirai-intex.cz

mirai-intex.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06

Wärmerückgewinnung mit der Ganzkörperkältesauna

-115?°C mit Luft als Kältemittel

Das COOLINN in Karlsruhe-Durlach ist die erste mit Kaltluftkältemaschinen betriebene Ganzkörperkältesauna, die außerdem ihre Abluft zum Heizen des Ambientes verwendet und dabei auch eine...

mehr
Ausgabe 2020-Großkälte Engie

Kältemaschine mit R454B

Die Kältemaschine „Pensum Air“ von Engie Refrigeration hat neben dem umweltschonenden Kältemittel R454B (schwach entzündlichen Kältemittel der Klasse A2L) auch ein neues Design, eine...

mehr
Ausgabe 2020-01

Kaltlufttechnik für Temperaturen bis zu -160?°C

Luft als Kältemittel im Joule-Kreisprozess

Die Kältemittelbranche wird stark von der Klimapolitik beeinflusst. Durch die F-Gas-Verordnung ist eine Mengenreduzierung von HFKWs bereits eingetreten, die zu Verfügbarkeitsproblemen und...

mehr
Ausgabe 2016-06 Mirai Intex

Frischluft als Kühlmittel für tiefe Temperaturen

Auf der Klimakonferenz COP21 in Paris und der COP22-Konferenz in Marrakesch wurde und wird immer wieder deutlich, wie dringend notwendig es ist, sich mit den Themen Klimawandel im Allgemeinen und mit...

mehr
Mirai Intex

Luft als Kältemittel

Auf der Chillventa 2016 wird das Schweizer Unternehmen Mirai Intex zum ersten Mal das neue "Mirai Climate"-Kühlsystem vorstellen. Das System verwendet als Kältemittel Luft. Das Besondere an dem...

mehr