Swegon

VRF-Kompaktklasse

Das horizontal ausblasende Klimagerät vom Typ „AJY162LELAH“ der „VRF-V-II“-Serie von Fujitsu ist mit einer Nennkälteleistung von 50 kW trotzdem kompakt. Damit hat Fujitsu den Leistungsbereich seiner in Deutschland exklusiv über Swegon vertriebenen VRF-Baureihe „nano“, „mini“ und „kompakt“ nach oben hin erweitert. Verglichen mit der leistungsgleichen vertikal durchströmten VRF-Außeneinheit wurde die Aufstellfläche um 45 % auf nur noch 0,5 m² verkleinert. Gleichzeitig reduzieren sich das Gewicht auf 217 kg und die Bauhöhe auf 1.638 mm. Ein weiteres Betreiberplus sind der optimal dimensionierte Scrollverdichter mit stufenloser Drehzahlregelung und ein besonders geformter Eulenflügelventilator, der einen Schalldruckpegel von nur 65 dB(A) im Kühlbetrieb ermöglicht.

Wie bei allen kompakten VRF-V-II Klimageräten lassen sich Höhendifferenzen von 50 m und Leitungslängen bis 400 m realisieren. Das neue Gerät reduziert zum leistungsgleichen VRF-System mit vertikal ausblasendem Ventilator die Kältemittelfüllmenge um 18 % auf nur 11,8 kg. Neben der Kühlfunktion kann das Zweileitersystem auch zum Heizen verwendet werden. Mit 42 anschließbaren Inneneinheiten von Fujitsu steht darüber hinaus ein breites Angebot an Geräten zur optisch ansprechenden Gestaltung jeder Einbausituation zur Verfügung. Bereits für eine Kälteleistung von nur 1,1 kW sind alle Verdampferbauarten verfügbar.

Swegon Germany GmbH

85748 Garching

089 32670-0

info@swegon.de

www.swegon.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Swegon

Flexible Lösungen

Design-Wandger?t "Keta"

Auf der digitalen Version der Chillventa zeigte Swegon eine Reihe an Produktneuheiten: Fujitsu-Design-Wandgerät „Keta“: In zwei Farben, jeweils edel texturiert, passt das Wandgerät vor allem in...

mehr
Ausgabe 2017-02 Swegon

Mobiles Klimagerät

Für Hauseigentümer und Mieter, die darauf verzichten möchten oder keine Möglichkeit haben, eine Klimaanlage fest zu installieren, gibt es mit mobilen Geräten eine Alternative. Das „AirBlue GAM...

mehr
Ausgabe 2016-05 Swegon/Fujitsu

Serienmäßige Redundanzfunktionen

Die Technikraum-Wandmodelle „ASYG_LMTA“ von Fujitsu haben neben einem Sleep- oder Programmtimer auch einen Wochentimer. Darüber hinaus ist ein Flüsterbetrieb möglich und es gibt serienmäßige...

mehr
Ausgabe 2012-06 Stulz

Rundum ausblasende Lamellen

Der Deckenkonvektor zur Klimatisierung großräumiger Flächen verfügt über eine hohe Kälte- bzw. Heizleistung und besticht bei einer Bauhöhe von 330 mm durch ein kompaktes Design. Das Gerät...

mehr
Ausgabe 2012-05 Walter Meier

Erweiterung der Fujitsu-VRF-Systeme

Das VRF-3-Leiter-System „Air­stage V-II R“ von Fujitsu rundet die Produktpalette der „V-II“ mit allen Merkmalen der Modellreihe ab. Die Einsatzmöglichkeiten der „V-II R“ sind vielseitig....

mehr