Max-Born-Berufskolleg

Vollzeitausbildung zum Kältetechniker

Am Max-Born-Berufskolleg in Recklinghausen (www.max-born-berufskolleg.de) hat mit dem neuen Schuljahr wieder ein neuer Jahrgang die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker/Staatlich geprüften Technikerin der Fachrichtung Kältetechnik begonnen. Über zwei Jahre müssen sich 19 Schüler das breite fachliche Spek­trum im Rahmen ihrer Vollzeitausbildung zum Kältetechniker aneignen. Die Techniker werden für die zukünftigen Anforderungen aus der Wirtschaft qualifiziert und befähigt, langfristig Führungsaufgaben zu übernehmen. Im Rahmen eines Projekts bearbeiten die Studierenden Aufgaben, die sich jeweils auf die Planung, Entwicklung und Realisierung einer technischen Herausforderung beziehen.

Thematisch passende Artikel:

05/2016 Max-Born-Berufskolleg

Zertifikatsübergabe in Recklinghausen

Nach der Einführung des Kurses „staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Kältetechnik“ zum Schuljahr 2014/2015 an der Fachschule für Technik des Max-Born-Berufskollegs in...

mehr

Max-Born-Berufskolleg: Techniker-Ausbildung wird fortgesetzt

Aufgrund starker Nachfrage wird die Ausbildung zur/zum Staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Kältetechnik im Ruhrgebiet fortgesetzt. Die Fachschule für Technik des...

mehr
04/2018 Max-Born-Berufskolleg

Erfolgreiche Technikerabschlüsse

Am 28. Juni 2018 überreichten die Schulleiterin der Fachschule für Technik des Max-Born-Berufskollegs (www.max-born-berufskolleg.de), Simone Holl, und der Leiter der Fachschule für Technik,...

mehr
01/2017 Max-Born-Berufskolleg

Ausbildungsstart in Recklinghausen

Über zwei Jahre müssen sich 20 Schüler das breite fachliche Spektrum im Rahmen ihrer Vollzeit-Ausbildung zum Kältetechniker aneignen. Das Max-Born-Berufskolleg (www.max-born-berufskolleg.de) und...

mehr
Max-Born-Berufskolleg

Techniker-Ausbildung im Ruhrgebiet wird fortgesetzt

Aufgrund starker Nachfrage wird die Ausbildung zur/zum Staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Kältetechnik im Ruhrgebiet fortgesetzt. Die Fachschule für Technik des...

mehr