Daikin

Wassergekühlte Baureihe

Neu im Daikin-Kaltwassersatz- und Wärmepumpenprogramm ist eine wassergekühlte Baureihe mit Mono-Schraubenverdichtern, die für das Kältemittel R410A optimiert wurde. Die Flüssigkeitskühler mit einem Leistungsbereich von 388 bis 2196 kW Kälteleistung zeichnen sich neben einem hohen Wirkungsgrad (EER bis 5,09 und ESEER bis 5,98) durch einen niedrigen Platzbedarf (bis zu 338 kW/m2) aus. Sie kann mit Kühltürmen und Trockenkühlern betrieben werden. Eine weitere Neuerung ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, welche mit frequenzgeregelten Mono-Schraubenverdichtern ausgestattet ist. Der Leistungsbereich...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02 Climaveneta

Kaltwassersätze mit R513A

Gleich vier neue Kaltwassersätze von Climaveneta – eine Marke der Mitsubishi Electric-Gruppe – können mit dem Kältemittel R513A betrieben werden: der luftgekühlte Kaltwassersatz (KWS)...

mehr
Ausgabe 2015-06 Daikin

Kaltwassersätze

Daikin erweitert das Kaltwassersatz-Angebot um die wassergekühlte Versionen „EWWQ-G“ und „EWWQ-L“ sowie die Wasser-/Wasser-Wärmepumpe „EWHQ-G-SS“. Die Kaltwassersätze sind als Nur-Kühlen-...

mehr
Ausgabe 2014-04 Daikin

Vertriebskooperation

Für den Vertrieb seiner Verbundkälteanlage „Mono ZEAS“ in Deutschland hat sich die Daikin GmbH (www.daikin.de) den Großhandelspartner Beijer Ref (www.beijerref-kaelte.de), tätig auf dem Gebiet...

mehr
Ausgabe 2014-Großkälte Airwell

Kaltwassersätze

Airwell bietet ein breites Produktprogramm an Kaltwassersätzen bis 1640?kW an. Für Außen- bzw. Innenaufstellung geeignet sind die luftgekühlten Produktreihen mit 1 bis 16 Axialventilatoren. Je...

mehr
Ausgabe 2012-02 Daikin

Besonders niedriger Schalldruckpegel

Das neue „Professional FTXS-K“-Wandgerät von Daikin wurde speziell für kleine Räume und Schlafzimmer entwickelt. Mit einem Schalldruckpegel von 19 dB(A) in der niedrigsten Lüfterstufe ist es...

mehr