Roller

Zahlreiche Innovationen

Zur Chillventa 2008 präsentiert die Firma Walter Roller gleich mehrere Produktneuheiten:

Der neue Hochleistungsluftkühler „FHVI/T“ ist für größere gewerbliche und industrielle Leistungsbereiche. Durch modulare Baukastenkonstruktion konnten praxisnahe Abmessungen und laut Hersteller auch attraktive Preise erzielt werden.

Das Leistungsangebot der bewährten Deckenluftkühler „DLK/T“ wird künftig durch mehr Typen der „flatline“-Baureihe erweitert. Die bekannte Roller-Qualität sei in diesem Marktsegment sonst nicht unbedingt üblich, teilt der Gerlinger Hersteller mit. Trotzdem hätten die Luftkühler...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-02 Roller

Eurovent-Zertifizierung für CO2-Luftkühler

Roller erhielt die Eurovent-Zertifizierung für Luftkühler mit dem Kältemittel R744, die die Zuverlässigkeit der Leistungsdaten belegt; hierzu betreibt Roller ein eigenes Labor. Die...

mehr
Ausgabe 2020-05 Walter Roller

Verdampfer mit werkseitig installiertem E-Ventil

Walter Roller bietet für seine Gewerbekälte-Verdampfer ein, unabhängig vom verwendeten Kältemittel, vorinstalliertes, elektronisches Expansionsventil an. Da die thermostatischen E-Ventile eine zum...

mehr
Ausgabe 2019-05 Kelvion

Luftkühler mit 90 bar

Nachdem der zweiseitig ausblasende Deckenluftkühler „KDC“ (max. 23 kW) von Kelvion im Jahr 2018 in einer 90-bar-Variante erschienen war, sind nun auch der Hochleistungsluftkühler „market SP“...

mehr
Ausgabe 2016-06 Roller

Neue Luftkühler-Baureihen

Die Firma Roller zeigte auf der Chillventa mehrere neue Produkte. Neben den bereits in KKA 5/2016 vorgestellten Neuheiten „FKN/T“ mit Diagonal-Ventilatoren und der Verflüssiger-Baureihe „NV/NH“...

mehr
Ausgabe 2012-Großkälte Roller

Luftkühler für die Großkälte

Für Großkälteanwendungen bietet Roller zwei Verdampferbaureihen an: für gewerbliche Anwendungen die Baureihe „FHVI/T“ (bis 40 kW) und für größere Kühl- oder TKhäuser den „HVIS/T“ (bis 98...

mehr