Digitale Weiterbildung: VDKF umEINS


Am Donnerstag, den 06. Mai 2021 um 13:00 Uhr geht mit „VDKF umEINS“ das neueste digitale Projekt des VDKF an den Start. An ausgewählten Donnerstagen immer um 13:00 Uhr behandelt der Verband in einer einstündigen Videokonferenz ein zuvor festgelegtes Thema. Gemeinsam mit der Unternehmensberatung Heckner, die u.a. auch den Branchen- und Betriebsvergleich betreut, bietet der VDKF zukünftig mittels Videokonferenz ausgewählte Themen in komprimierter Form fokussiert auf ein Thema. Dabei wird den Teilnehmern live die Möglichkeit gegeben, Fragen zum jeweils aktuell behandelten Thema zu stellen.

Damit Teilnehmer ihre Fragen während der Videokonferenz stellen und diese auch besprochen werden können, hat der VDKF die Teilnehmerzahlen begrenzt – auf maximal 15 Personen. Die Anmeldung zu einem Termin erfolgt auf www.vdkf.de im Menüpunkt „Kalender“ unter dem jeweiligen Veranstaltungseintrag und ist solange möglich, wie freie Plätze verfügbar sind.

Für VDKF-Mitglieder ist die Teilnahme an den Videokonferenzen kostenfrei. Aber auch für Nicht-VDKF-Mitglieder besteht die Möglichkeit, zum Preis von 49 € pro Videokonferenz zzgl. MwSt. (Vorkasse) teilzunehmen.

Damit das Online-Angebot des VDKF möglichst zielsicher die Bedürfnisse der Mitgliedsbetriebe trifft, hat der Verband zusammen mit der Unternehmensberatung Heckner einen Fragebogen mit Themenvorschlägen erarbeitet. Schicken Sie den ausgefüllten Fragebogen – gerne als PDF per Mail – an die Geschäftsstelle des VDKF. Der Fragebogen steht auch auf www.vdkf.de in der Rubrik „VDKF Direkt“ als Download zur Verfügung.

Zum Start von „VDKF umEINS“ stehen die ersten Themen und Termine schon fest:

-06. Mai 2021

Wie bereite ich meine Betriebsübergabe richtig vor?

-27. Mai 2021

Gute Mitarbeiter finden und binden!

-10. Juni 2021

Die wichtigsten betrieblichen Kennzahlen für das KKF-Handwerk!

-17. Juni 2021

Wie ermittle ich meinen Stundenverrechnungssatz?

Thematisch passende Artikel:

2020-03 VDKF

Tipps für Betriebe in Corona-Zeiten

Als besonderen Service für seine Mitglieder hat der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe, www.vdkf.de) Ende März 2020 zwei Video-Konferenzen unter dem Motto „Fit durch die Krise“...

mehr
2019-05 VDKF/BIV

Branchen- und Betriebsvergleich 2019

Der Branchen- und Betriebsvergleich 2019 von VDKF (www.vdkf.de) und BIV (www.biv-kaelte.de) wird die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Daten aufzeigen. Alle teilnehmenden Mitgliedsbetriebe erhalten...

mehr
2018-05 VDKF

Expertensprechstunden auf der Chillventa

Der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe) ist auf der Chillventa in Halle 9, Stand 221 vertreten. Neben Vertretern aus dem Verband stehen auch weitere Experten für Gespräche bereit. So...

mehr
2018-03 VDKF

Branchen- und Betriebsvergleich 2017

Der von VDKF (www.vdkf.de) und BIV (www.biv-kaelte.de) gemeinsam initiierte und von der Unternehmensberatung Heckner (www.heckner.com) durchgeführte Branchen- und Betriebsvergleich für die im...

mehr

VDKF-Geschäftsführerin Stefani Wolfgarten geht

Kurz vor dem 50. Vereinsjubiläum des VDKF (Verband deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V., www.vdkf.de) verlässt die amtierende Geschäftsführerin Stefani Wolfgarten zum 1. April 2012 den...

mehr