FGK-Mitgliederversammlung in Frankfurt

In diesem Jahr konnte die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) endlich wieder im gewohnten Rahmen als Präsenzveranstaltung stattfinden. Vorstand und Geschäftsleitung begrüßten in Frankfurt rund 90 Personen von mehr als 70 Mitgliedsunternehmen. Die Mitgliederversammlung bestätigte Rainer Feichtmeier (Daikin Airconditioning Germany GmbH) und Uwe Glock (Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie, BDH e. V.) in ihren Ämtern im FGK-Vorstand. Weitere Mitglieder des Vorstands sind Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup, Vorsitzender (Howatherm Klimatechnik GmbH), Karl-Walter Schuster, stellvertretender Vorsitzender (BTGA e. V.), Prof. Dr.-Ing. Ulrich Eser (Eser-Dittmann-Nehring & Partner GmbH), Udo Jung (Trox GmbH) und Gerhard Warnke (Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH).

Günther Mertz, Prof. Christoph Kaup und Frank Ernst (v. l.)
Quelle: FGK

Günther Mertz, Prof. Christoph Kaup und Frank Ernst (v. l.)
Quelle: FGK
Günther Mertz, bis Juni 2022 amtierender Geschäftsführer des FGK, sprach in seinem Rückblick die vielen Ereignisse und Überraschungen an, mit denen die Unternehmen und auch der FGK in den vergangenen Monaten konfrontiert waren. So brachten zum Beispiel die Preisentwicklung und Lieferschwierigkeiten große Probleme mit sich, die der FGK jedoch auch als Herausforderung und Chance angenommen und damit die Verbandsziele konsequent weiterverfolgt hat. Mertz betonte, dass zur positiven Entwicklung des Verbands in hohem Maße die Mitglieder der FGK-Arbeitsgruppen beigetragen haben. Selbstverständlich stehen auch die Themen Lüften und Infektionsschutz weiterhin im Vordergrund. „Wir haben diesen Dreiklang, nämlich Energieeffizienz, Klimaschutz und Innenraumluftqualität, immer in der Öffentlichkeit nach außen getragen, insbesondere für den Bereich der Schullüftung“, erklärte Günther Mertz. Frank Ernst, der am 1. Juli die Geschäftsleitung des FGK übernommen hat, skizzierte in seinem Ausblick auf 2023 einige der Veranstaltungen: Auf der ISH, die im März in Frankfurt stattfindet, wird der Verband wieder ein KLIMA-FORUM gestalten. Im Mai lädt der FGK gemeinsam mit Partnerverbänden zum TGA-Kongress ein, außerdem wird im kommenden Jahr der fünfte EnergyTalk in Berlin veranstaltet, bei dem Politiker Fragen an die Experten aus der TGA-Branche richten.


Thematisch passende Artikel:

2022-06

FGK: Liquidität gesichert und Feier zum Jubiläum

Mitgliederversammlung des FGK bestätigt Vorstand im Amt und beschließt Beitragserhöhung

Die Mitgliederversammlung des FGK konnte in diesem Jahr wieder im gewohnten Rahmen als Präsenzveranstaltung stattfinden. Rund 90 Personen von mehr als 70 Mitgliedsunternehmen waren vor Ort in...

mehr

FGK-Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt

Die Mitglieder des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) bestätigten Anfang September drei Mitglieder des Vorstandes in ihren Ämtern: Prof. Dr. Ulrich Eser (Eser-Dittmann-Nehring & Partner GmbH),...

mehr

FGK-Mitgliederversammlung: Vorstand im Amt bestätigt

Bei der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK, www.fgk.de) am 21. September 2018 in Hamburg wurden satzungsgemäß zwei Vorstandsmitglieder gewählt. Der Verband...

mehr
2018-02 RLT-Herstellerverband

Neuer Vorsitzender

Frank Ernst

Frank Ernst, Geschäftsführer der Menerga GmbH, wurde bei der Mitgliederversammlung des Herstellerverbandes Raumlufttechnische Geräte e.V. (www.rlt-geraete.de) zum neuen Vorstandsvorsitzenden...

mehr

Der RLT-Herstellerverband hat einen neuen Vorsitzenden

Frank Ernst, Geschäftsführer der Menerga GmbH, wurde bei der Mitgliederversammlung des Herstellerverbandes Raumlufttechnische Geräte e.V. zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er folgt auf...

mehr