KNS

Gesellenprüfung und Freisprechung Winterprüfung 2023/2024 in Springe

Am 26. Januar 2024 fand in Springe die Freisprechung zur großen Winterprüfung statt. Die Anzahl der Prüflinge für den Bereich Niedersachsen / Sachsen-Anhalt (in Kooperation mit der Innung Osnabrück) ist dabei stabil geblieben. Mit 85 gemeldeten Prüflingen wartete auf die ehrenamtlichen Prüfer des Gesellenprüfungsausschusses erneut eine sportliche Aufgabe. Die gesamte Organisation mit schriftlicher Prüfung, praktischem Gesellenstück, Fehleranalyse und Fachgespräch ist eine Meisterleistung. Die Innung kann sich glücklich schätzen, dass sie auf so viel Unterstützung aus den Kälte-Klima-Fachbetrieben bauen darf.

Die Durchführung erfolgte in vier Gruppen und erstreckte sich inklusive der Vorbereitungslehrgänge, des Anlagenbaus, der Fehlersuche, des Fachgesprächs sowie der Bewertung über einen Zeitraum vom November 2023 bis Januar 2024.

Gruppenbild bei der Freisprechung zur Winterprüfung 2023/2024 am 26. Januar 2024 in Springe
Bild: KNS

Gruppenbild bei der Freisprechung zur Winterprüfung 2023/2024 am 26. Januar 2024 in Springe
Bild: KNS
Die praktische Prüfung beinhaltete den Bau und die Inbetriebnahme einer Fischkühlanlage inklusive Anlaufentlastung und Drehzahlregler für den Verflüssigerlüfter. Die Ergebnisse in diesem Teil zeigten eine klare Verbesserung im Vergleich zu den Vorjahren, sodass der Notendurchschnitt letztlich bei einer soliden 3 (67 %) lag. Im Gesamtdurchschnitt wurden gute 63 % erreicht. Nachdem zwei Teilnehmer noch in die mündliche Prüfung durften (beide haben bestanden), schlossen 66 Absolventen die Prüfung erfolgreich ab. Sicherlich hätte es dem ein oder anderen noch gerettet, hätte er die eineinhalb Jahre vorher durchgeführte Gesellenprüfung (Teil 1) ernster genommen, zählt sie doch mit 30% zum Gesamtergebnis.

Die Erleichterung war bei den Junggesellen – im Rahmen der Übergabe der Gesellenbriefe durch den Landesinnungsmeister Andreas Werner – deutlich zu spüren. Diese Übergabe fand traditionell bei der Gesellenfreisprechung mit Familie, Freunden, Ausbildern und Betriebsinhabern in der Werkstatt der Norddeutschen Kälte-Fachschule statt (220 Teilnehmende).

Die besten vier Teilnehmer (Mitte) – 4. von links Jahrgangsbester Tim Strothmann, Ausbildungsbetrieb Alwin Otten GmbH, Meppen
Bild: KNS

Die besten vier Teilnehmer (Mitte) – 4. von links Jahrgangsbester Tim Strothmann, Ausbildungsbetrieb Alwin Otten GmbH, Meppen
Bild: KNS
Dabei gab es vier hervorragende Ergebnisse zu ehren: dreimal die Gesamtnote 2 und ein Ergebnis, das es so seit Aufzeichnung der Prüfungen in Springe noch nicht gegeben hatte: In allen Prüfungsfächern mit einer eins abzuschließen ist schon ein Erfolg, auf das man als Junggeselle mehr als stolz sein kann. Die vier Absolventen erhielten daher für ihre außergewöhnlichen Leistungen ein zusätzliches Präsent in Form von Silber- und Goldmünzen mit einem angemessenen Wert.

18 Prüflinge werden im Sommer 2024 nochmal antreten und die nicht bestandenen Prüfungsteile wiederholen. Die Durchfallquote von 21 % ist bei diesem doch sehr anspruchsvollem Ausbildungsberuf ein Wert, der durchaus akzeptabel ist.

Die Landesinnung Niedersachsen/Sachsen-Anhalt (www.kaelte-klima-innung.de) und das gesamte Team auf dem Campus in Springe gratulieren allen neuen Gesellen und wünschen den Wiederholern im Sommer 2024 viel Erfolg beim zweiten Anlauf.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2020 Landesinnung Niedersachsen/Sachsen-Anhalt

Hohe Durchfallquote

Freisprechung 2020 in Niedersachsen

Am 31. Januar 2020 fand in Springe die Freisprechung zur großen Winterprüfung statt. Die Anzahl der Prüflinge für den Bereich Niedersachsen/Sachsen-Anhalt (in Kooperation mit der Innung...

mehr
Ausgabe 03/2018 KNS

Gesellenprüfung und Freisprechung

Gesellenpr?fung und Freisprechung

Am 26. Januar 2018 fand bei der KNS Landesinnung Kälte-Klimatechnik Niedersachsen/Sachsen-Anhalt (www.kaelte-klima-innung.de) in Springe die Freisprechung zur großen Winterprüfung statt. Nachdem...

mehr
Ausgabe 02/2016 NKF

Freisprechung in Springe

Auf der Freisprechungsfeier an der Norddeutschen Kälte-Fachschule (NKF; www.nkf-springe.de) in Springe wurden 54 Auszubildende der Innungen Kälte- Klimatechnik Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und...

mehr

NKF: Freisprechung in Springe

Auf der Freisprechungsfeier an der Norddeutschen Kälte-Fachschule (NKF; www.nkf-springe.de) in Springe wurden 54 Auszubildende der Innungen Kälte- Klimatechnik Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und...

mehr

Landesinnung Kälte-Klima: Lossprechungsfeier

Anlässlich der Lossprechungsfeier am 1. August 2014 im Schloss Bebenhausen wurden in einem feierlichen Rahmen 27 Mechatronikern für Kältetechnik im Innungsbezirk Baden-Württemberg für den...

mehr