VDKF-Webseite in neuem Look

Der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe) hat seine Webseite überarbeitet und zukunftsfähig gemacht. Neben einem neu gestalteten Layout und einem umfassend überarbeiteten Inhalt bietet die neue Webseite darüber hinaus einige weitere Neuerungen und Möglichkeiten. Dazu gehören u.a. ein responsives Design, ein Kalender, ein Shop und die Fachbetriebssuche. Wer neugierig geworden ist, kann sich unter www.vdkf.de selbst ein Bild davon machen. Konstruktive Kritik sowie Hinweise auf Fehler und Optimierungsmöglichkeiten sind seitens des VDKF willkommen.


Thematisch passende Artikel:

2021-02 VDKF

Webseite in neuem Look

Der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe) hat seine Webseite überarbeitet und zukunftsfähig gemacht. Neben einem neu gestalteten Layout und einem umfassend überarbeiteten Inhalt bietet...

mehr

Datenbank für Fachfirmen im Bereich natürliche Kältemittel

Der Umgang mit Kälte- und Klimaanlagen mit natürlichen Kältemitteln erfordert eine spezielle Fach- und Sachkunde der in diesen Bereichen tätigen Personen und Unternehmen. In einem neuen Projekt...

mehr

Bundesumweltministerium will Handel mit illegalen Kältemitteln unterbinden

coolskills - die gemeinsame Initiative von VDKF, BIV, LIK und ZVKKW - hat auf ihrer Webseite auf www.coolskills.de einen Artikel zum „Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des illegalen Handels mit...

mehr
2020-03 VDKF

Tipps für Betriebe in Corona-Zeiten

Als besonderen Service für seine Mitglieder hat der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe, www.vdkf.de) Ende März 2020 zwei Video-Konferenzen unter dem Motto „Fit durch die Krise“...

mehr

Projekt „Josef-Biber-Haus“

Diese „Fördersteine“ sind in Gold (2000 €), Silber (1000 €) und Bronze (400 €) erhältlich. Damit bringen sich die Mitglieder mit gestaffelten Spenden ein, die als Aufwand steuerlich geltend...

mehr