Bitzer

Für jede Anwendung die passende Verdichterlösung

Für Bitzer endet ein Jahr mit vielen Höhepunkten, aber auch mit großen Herausforderungen. Die internationalen Rahmenbedingungen in den einzelnen Regionen waren sehr unterschiedlich, in einem teilweise schwierigen wirtschaftlichen Umfeld haben wir uns gut behauptet. Es ist uns gelungen, das Unternehmen im Sinne unseres verstorbenen Firmeninhabers, Senator h. c. Peter Schaufler, erfolgreich weiterzuführen.
Auf der Chillventa konnte sich Bitzer wieder als Innovationstreiber präsentieren. Auch 2017 werden wir diese Möglichkeiten nutzen – unser Blick richtet sich bereits auf die EuroShop in Düsseldorf. Exemplarisch möchte ich die neuen „Ecoline+“-6-Zylinder-Hubkolbenverdichter für transkritische CO₂-Anwendungen nennen, ein Meilenstein beim Einsatz von CO₂ als zukunftsfähiges Kältemittel. Die „Ecoline+“-Baureihe zeichnet sich durch drei elementare Weiterentwicklungen aus: Eine neue Motortechnologie wurde zur Serienreife entwickelt, um neue Level der Energieeffizienz zu erreichen. Zusammen mit der mechanischen Leistungsregelung, die ebenfalls neu für transkritische CO2-Anwendungen ist, erhöht sich der Systemwirkungsgrad im Voll- und Teillastbetrieb deutlich. Um das Potenzial der neuen Technologien in Bezug auf Energieeffizienz und einfache Integration in Kältesysteme voll zu nutzen und dabei einen einfachen Service zu gewährleisten, haben wir ein neues Bedienkonzept mit IQ-Modulen entwickelt. Diese kommen sowohl bei den neuen „Ecoline+“-Verdichtern als auch bei den Verdichtern für synthetische Kältemittel zum Einsatz.
Für die kommenden Jahre haben wir drei Schwerpunkte definiert: Energieeffizienz, umweltfreundliche Kältemittel und Benutzerfreundlichkeit. Auch in Zukunft haben wir den Anspruch, für jede Anwendung die passenden Verdichter anzubieten – und dies mit dem jeweils besten Kältemittel. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz stehen dabei an oberster Stelle. So gewinnen unsere Kunden langfristig Planungssicherheit.
Zusammenfassend war 2016 ein erfolgreiches Jahr für Bitzer, in dem wir mit der Eröffnung der Schaufler Academy, unserem internationalen Schulungs- und Trainingszentrum in Rottenburg, ein Highlight setzen konnten. Dort bieten wir anwendungsorientierte Schulungen unter realen Systembedingungen an. Anhand moderner Kälteanlagen schulen und trainieren Anwendungstechniker hier Fach- und Servicepersonal aus der ganzen Welt. Wir freuen uns natürlich, dass das Energiekonzept des neuen Gebäudes, in dem die Schaufler Academy untergebracht ist, den Deutschen TGA-Award erhalten hat. Für ein weiteres Großprojekt ist bereits der Startschuss gefallen – unser neues Headquarter in Sindelfingen, das wir 2018 beziehen. Grund zum Feiern gab es zudem im Werk Schkeuditz: In den vergangenen 25 Jahren wurden dort 2,5 Millionen Hubkolbenverdichter gefertigt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03 Bitzer

4-Zylinder-Hubkolbenverdichter

Der 4-Zylinder-Hubkolbenverdichter der Serie „Ecoline+“ von Bitzer bietet Effizienz im Voll- sowie Teillastbetrieb und lässt sich zugleich einfach in Kälteanlagen einbinden. Des Weiteren verfügen...

mehr
Ausgabe 2017-01 Bitzer

Verdichter für CO2

Bitzer hat mit den „Ecoline+“-6-Zylinder-Hubkolbenverdichtern für transkritische CO2-Anwendungen die Einsatzmöglichkeiten von CO2 als Kältemittel erweitert. Die Weiterentwicklung beinhaltet einen...

mehr
Ausgabe 2015-01 Bitzer

Das Bitzer-Jahr 2014

Der neue Direktor Vertrieb Deutschland und Schweiz bei Bitzer, Andreas Riesch, beurteilt das Jubiläumsjahr des Spezialisten für Kältemittelverdichter positiv und blickt zuversichtlich in die...

mehr
Ausgabe 2014-02 Bitzer

Für CO2-Anwendungen

Bitzer hat seine Baureihe halbhermetischer Kältemittelverdichter für transkritische CO2-Anwendungen um kleinere und größere Modelle erweitert. Durch den Typ „4PTC-6K“ für niedrigere sowie die...

mehr
Ausgabe 2010-05 Bitzer

Hubkolbenverdichter mit FU

Bitzer präsentiert die neuen Modelle der „Octagon Varispeed“-Serie. Die Hubkolbenverdichter bieten einen angeflanschten Frequenzumrichter, dadurch ist die Baureihe energiesparend, umweltfreundlich...

mehr