Scotsman/HiBU

Hygienisch sichere Eisbereitung

Mit der Markteinführung von „XSafe“ reagiert der Hersteller Scotsman mit einer weiterentwickelten, voll integrierten Hygienevorrichtung auf die mögliche Verkeimung von Eisbereitern. Mangelnde Reinigung, unzureichende Wartung sowie die Verbreitung von Viren und Bakterien sind stets ein großes Problem für Eisbereiter, deren Produktion und Lebensdauer. Innerhalb des Eisbereiters wird durch ein UV-Licht ein Sauerstoffgemisch produziert, welches in jede Ecke der Maschine geführt wird und somit automatisch Bakterien und Viren bis zu 99 % zerstört. Dabei entstehen keine chemischen Rückstände und das Sauerstoffgemisch transferiert weder Geruch noch Geschmack auf das produzierte Eis.
Die Scotsman-Eismaschinen werden in Deutschland über die Firma HiBU Eismaschinen vertrieben.

HIBU Eismaschinen GmbH & Co.KG

45549 Sprockhövel
02339 929810
info@hibu-foodservice.de

www.hibu-eismaschinen.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05 Advanced Engineering

Reinigung im Handumdrehen

Advanced Engineering Ltd vermeldet die Einführung eines speziell für Eismaschinen entwickelten Reinigers mit Desinfektionsmittel. „HB?30 one shot“ ist eine hochkonzentrierte Version des...

mehr
Ausgabe 2009-05 HIBU

Vertrieb für Eismaschinen

Das Sprockhöveler Unternehmen HIBU hat den Deutschland-Vertrieb des Eismaschinenherstellers Scotsman übernommen. Der bisherige Vertriebspartner von Scotsman, die Enodis-Gruppe, hat den Vertrieb nach...

mehr

HIBU übernimmt Vertrieb für Scotsman-Eismaschinen

Das Sprockhöveler Unternehmen HIBU hat den Deutschland-Vertrieb des Eismaschinenherstellers Scotsman übernommen. Der bisherige Vertriebspartner von Scotsman, die Enodis-Gruppe, hat den Vertrieb nach...

mehr