Nutzerunabhängiger Mindestluftwechsel

Pluggit GmbH

Die Pluggit-Komfortlüftungen mit Wärmerückgewinnung „befresh“ für den Neubau sowie „refresh“ für die Sanierung gewähren nutzerunabhängig den erforderlichen Mindestluftwechsel. Die flexiblen Zuluftkanäle des Komplettsystems „befresh“ werden bereits in der Rohbauphase im Fußbodenaufbau verlegt, aufgrund der Stecktechnologie „Plugg-it“ benötigen die Systemkomponenten keine weiteren Abdichtungen. Das Lüftungsgerät wird als zentrales Element beispielsweise im Hauswirtschaftsraum oder Keller platziert. Pluggit kombiniert mit „befresh“ die Vorteile einer Quer- und Quelllüftung (2Q), ohne störenden Luftzug und Geräusche. Die Wohnraumlüftung „refresh“ ist speziell für Bestandsbauten konzipiert und kann meist in nur einem Tag in bewohntem Zustand nachgerüstet werden. Die Lüftungskanäle werden direkt unter der Decke eines zentralen Raums angebracht, die Zu- und Abluftkanäle werden ringförmig, zum Beispiel im Flur, verlegt. Der Verteilerring wird mittels angeclippter Abdeckungen fast unsichtbar. Der Flur als Verbindungselement zu weiteren Räumen verteilt die frische Luft dann in die anderen Zimmer. In regelmäßigen Seminaren in der „Pluggit Academy“ wird die einwandfreie Planung und Installation der Pluggit-Produkte gelehrt.

Pluggit GmbH,

81829 München, Tel.: 089 / 357731-0,
E-Mail: info@pluggit.com,

www.pluggit.com

x

Thematisch passende Artikel:

Pluggit startet Sommer Academy 2022

Aktuell startet die Pluggit Academy mit einem neuen Webinarprogramm für das dritte Quartal 2022. Mit einem Angebot an LIVE-Webinaren – teilweise aus dem hauseigenen Studio – widmen sich die...

mehr

Webinare Winter 2012

Das Winterprogramm steht: Pluggit (www.pluggit.com), der Spezialist für Wohnraumlüftungen, hat seine Webinare bis Jahresende terminiert: Bis Mitte Dezember können Planer, Ingenieure, Architekten,...

mehr