BMWi

Reallabor: Großwärmepumpen koppeln an Wärmenetze

Im Rahmen eines sogenannten „Reallabors der Energiewende“ wird jetzt erforscht und in der Praxis erprobt, wie Großwärmepumpen in Fernwärmenetzen dazu einen Beitrag leisten können. Dazu Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: „Die Einbindung von Großwärmepumpen in Wärmenetze bietet große Potentiale für eine Wärmewende. Das Reallabor Großwärmepumpen GWP trägt dazu bei, den Einsatz der hocheffizienten Wärmepumpentechnologie auch urbanen dicht bebauten Gebieten zu ermöglichen, in denen kein Platz ist für dezentrale Anlagen.“

Das Reallabor der Energiewende „Großwärmepumpen (GWP) in Fernwärmenetzen“ setzt Großwärmepumpen an mehreren Standorten in Deutschland ein. Im Reallabor GWP werden Großwärmepumpen an Kraftwerksstandorten in Berlin, Stuttgart, Mannheim und Rosenheim installiert und in die dort vorhandenen Fernwärmesysteme eingebunden. Für das Reallabor haben die Expertinnen und Experten unterschiedlich große und verschieden strukturierte Liegenschaften ausgewählt. Dies ermöglicht die Verbesserung der Sektorkopplungstechnologie Großwärmepumpe in unterschiedlichen Konstellationen. Dazu zählen beispielsweise die Netzdienlichkeit und der Beitrag zur Dekarbonisierung. Das beteiligte Forschungskonsortium aus dem Fernwärmesektor ist eines von 20 Gewinnern eines Ideenwettbewerbs.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-Großkälte

Don’t waste the waste

Üblicherweise versuche ich Ang­lizismen zu vermeiden. Aber „Don’t waste the waste“ ist dann doch eingängiger und bleibt eher im Gedächtnis haften als die Übersetzung „Vergeude keinen...

mehr
Ausgabe 4 2015 IDM Energiesysteme

Kompaktes Kraftpaket

Die Großwärmepumpe „Terra SW Max“ der IDM Energiesysteme GmbH hat kompakte Maße – eine 140 kW-Anlage nimmt lediglich 1 m² Grundfläche in Anspruch – und es lassen sich Wärmeleistungen von 50...

mehr
Ausgabe 2010-05 Güstrower Wärmepumpen

Großwärmepumpe

Die Güstrower Wärmepumpen GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Hamburger Conergy AG, hat eine neue energiesparende und leistungsstarke Großwärmepumpe zum Heizen und Kühlen entwickelt. Die...

mehr

Bundesverband der Energieagenturen gegründet

Der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e. V. (eaD) ist die gemeinsame Interessenvertretung der regionalen und kommunalen Energie- und Klimaschutzagenturen in Deutschland....

mehr

ESaK-Workshop über Nullenergiehäuser und die Energiewende in Deutschland

Am Dienstag, den 4. Juni 2013 konnte man sich aktuell über „Nearly Zero Energy Buildings“ und die geplante Energiewende in Deutschland informieren. Im Workshop „Energiewende und...

mehr