Trox

Verstärkung im Bereich Druckbelüftungssysteme

Mit einem neuen Mitarbeiter verstärkt die Trox X-Fans GmbH (www.trox.de) aus Bad Hersfeld ihren Bereich Druckbelüftungssysteme. Der studierte Versorgungstechniker Michael Narr (56) übernimmt die Funktion als technischer Leiter und wird in der neu geschaffenen Position zukünftig auch eng mit der Trox Dr. Ermer GmbH zusammenarbeiten. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als Vertriebs- und Projektingenieur, zuletzt als Technischer Leiter/Bereichsleiter bei der Strulik GmbH, Hünfelden, blickt Narr auf weitreichende Erfahrungen zurück und ist für seinen Einsatz im Bereich der Druckbelüftungssysteme gut vorbereitet.

x

Thematisch passende Artikel:

Neue Struktur des Bereichs Technik bei Trox

Trox (www.trox.de) hat seinen Bereich Technik zum 1. September 2023 neu geordnet und grundlegend umstrukturiert. Dazu wurden neue Bereiche gegründet: In den fünf Produktbereichen (Systems, Air...

mehr
Ausgabe 04/2021 Trox X-Fans

Geschäftsführung

Udo Jung, Hartmut Brandau und Christian S?llner (v.l.n.r.)

Seit Mai 2021 leitet Christian Söllner (50) bei der Trox X-Fans GmbH (www.trox-xfans.de) die Geschäftsführung – gemeinsam operativ mit Hartmut Brandau. Udo Jung, der seit 2015 als...

mehr
Ausgabe 01/2019 Trox X-Fans

Neue Doppelspitze

Seit dem 1. Oktober 2018 bildet Christian Söllner (48) – gebürtig aus Bad Hersfeld und gelernter Kälte- und Klimatechniker – gemeinsam mit Hartmut Brandau die neue Doppelspitze in der...

mehr
Ausgabe 05/2018 Trox

Einblicke in die Zukunft der Lüftungstechnik

Teilnehmer des Trox X-Fans Event-Symposiums

Bereits zum 7. Mal lud die Firma Trox am 30./31. August 2018 Planer und Anlagenbauer zum „Trox X-Fans Event“ nach Bad Hersfeld. Den Teilnehmern wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten: Neben...

mehr

Trox übernimmt Gebäudeventilatoren der TLT-Turbo GmbH

Die Trox GmbH (www.trox.de) plant, zum 1. Oktober 2012 den Bereich Gebäudeventilatoren der TLT-Turbo GmbH in Bad Hersfeld von der Siemens AG zu übernehmen. Der Bereich Gebäudeventilatoren wird...

mehr