BIV

Ausbildungszahlen 2023

Wie der Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV, www.biv-kaelte.de) mitteilt, hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB, www.bibb.de) die Ausbildungszahlen für 2023 veröffentlicht. Die Erhebung wurde am 30. September durchgeführt, so dass Nachvermittlungen oder vorzeitige Lösungen des Ausbildungsverhältnisses bis zum Jahresende noch nicht berücksichtigt sind. Danach wurden 2023 im Bereich des/der Mechatronikers/-in für Kältetechnik 1.638 neue Ausbildungsverträge geschlossen, was einer Steigerung zum Vorjahr von 6,6 Prozent entspricht (Vorjahr 1.536). Damit liegt das Kälteanlagenbauerhandwerk deutlich über dem Bundesschnitt. Dort wurden insgesamt 3,0 Prozent mehr Ausbildungsverhältnisse geschaffen (insgesamt 489.183).

Der beliebteste aller 325 Ausbildungsberufe in Handwerk und Industrie ist nach wie vor der/die Kfz-Mechatroniker/-in, knapp gefolgt von dem/der Kaufmann/-frau für Büromanagement. Der Beruf des/der Mechatronikers/-in für Kältetechnik verbessert sich um drei Plätze auf Platz 62, gehört also zu den 20 Prozent der beliebtesten Ausbildungsberufe mit steigender Tendenz. Der Anteil weiblicher Auszubildender liegt dabei aktuell bei 2,3 Prozent.

Von den 1.638 Ausbildungsverhältnissen wurden 1.515 im Handwerk abgeschlossen (+75 zum Vorjahr) und 123 in der Industrie (+27 zum Vorjahr). Die Steigerung ist insgesamt erfreulich, kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der aktuelle und künftige Bedarf damit nicht annähernd gedeckt werden kann und die Lösungsquoten und hohen Durchfallquoten in der Gesellenprüfung die Situation nicht verbessern.

Thematisch passende Artikel:

Forderung nach sicheren Förderbedingungen mit der Kälte-Klima-Richtlinie

Organisationen der Kälte-Klima-Branche – BIV, BTGA, Bundesfachschule, FGK, RLT-Herstellerverband und VDKF – haben ein gemeinsames Statement zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klima- und...

mehr
Ausgabe 03/2023 BIV

BIV-Mitgliederversammlung 2023

Die jährliche Mitgliederversammlung des Bundesinnungsverbandes des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV, www.biv-kaelte.de) stand im Zeichen einer Ergänzungswahl in den Vorstand. Der neue...

mehr
Ausgabe 03/2023 BIV

Übergabe der Beitrittserklärung

Seit dem 1. April ist die Landesinnung Hessen-Thüringen/Baden-Württemberg (www.landesinnung-kaelte-klima.de) wieder offiziell Mitglied im Bundesinnungsverband des Deutschen...

mehr

Gemeinsames Statement zu den Trilog-Verhandlungen zur F-Gase-Verordnung

Die Organisationen BIV, BTGA, Bundesfachschule, FGK, RLT-Herstellerverband, VDKF und ZVKKW haben eine gemeinsame Stellungnahme zu den anstehenden Trilog-Verhandlungen zur Novellierung der...

mehr

Handwerksrollen- und Ausbildungsstatistik 2022

Das Jahr 2022 war im Kälteanlagenbauerhandwerk geprägt von einem deutlichen Zuwachs bei den Rolleneintragungen und einem leichten Rückgang bei den Ausbildungsverträgen. Zum 31. Dezember 2022 waren...

mehr