Wärmepumpenseminar nach VDI 4645

Erster Termin der zweitätigen Präsenzschulung Anfang Februar


Bild: Clipdealer

Bild: Clipdealer
Um die ehrgeizigen Ziele der Politik mit 500.000 installierten Wärmepumpen pro Jahr ab 2024 umzusetzen, benötigt es nicht nur die Geräte, sondern auch tiefgreifende Weiterbildung und Wissen, wie diese geplant, installiert und in Betrieb genommen werden. Hierzu dienen die zweitägigen Richtlinien-schulungen nach „VDI 4645 – Heizungsanlagen mit Wärmepumpen im Ein- und Mehrfamilienhaus“. Referent ist der Fachbuchautor Lars Keller mit seiner Schulungsakademie „Hitzköpfe“. Es werden die für die Planung erforderlichen Schritte von der Voruntersuchung und Konzepterstellung bis zur Detailplanung behandelt. Das nächste Seminar findet am Mittwoch, 1.2.2023, und Donnerstag, 2.2.2023, jeweils von 8:30 Uhr – 16:30 Uhr statt.

Die VDI 4645 gibt Hinweise zu empfohlenen hydraulischen Schaltungen, zur Dimensionierung von Anlagenkomponenten, zur Dokumentation, zur Inbetriebnahme der Anlage und Unterweisung des Betreibers sowie zu Kostenbetrachtungen. Im Anhang der Richtlinie sind Checklisten und Beispiele zur Unterstützung der Vorgehensweise bei der Planung enthalten. Zielgruppe der Schulung sind Planer, Fachhandwerker (Heizungsbauer, Kälteanlagenbauer, Klimatechniker, Elektriker) und Energieberater. In der Kategorie PE – Planen und Errichten – ist auch ein Praxisteil enthalten, alle Bauteile der Wärmepumpe werden vor Ort durchgesprochen.

Da das Seminar in der Schaufler-Academy, dem Trainings- und Schulungszentrum der Bitzer Gruppe stattfindet, ist ein weiterer Fokus auf die Kältetechnik gelegt. Des Weiteren werden als Special Erdkollektoren & Hybride Quellen sowie die VDI 2035 Blatt 1 verstärkt ins Visier genommen. Nach Bestehen der Online-Prüfung, in der 45 Fragen zu beantworten sind, darf der Teilnehmer sich „Sachkundiger für Wärmepumpensysteme nach VDI 4645“ betiteln.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Website des Referenten www.tga-lars-keller.de sowie per Mail an . Die Kosten inkl. der Printversion VDI 4645 und VDI 4645-1 sowie der Prüfungsgebühr betragen 749 € zzgl. 19 % MwSt.

Thematisch passende Artikel:

2019-02 Mitsubishi Electric

Schulungsprogramm Wärmepumpen

Schulungsprogramm W?rmepumpen

Das Schulungsprogramm von Mitsubishi Electric (www.mitsubishi-les.de) für den Geschäftsbereich „Ecodan“-Wärmepumpen bietet 2019 in fünf Modulen eine fokussierte Vermittlung von Wissen. So wird...

mehr