Armaturenwerk Altenburg

Smartes Ventil zur Ölregulierung

Das smarte Ventil „OLC“ vom Armaturenwerk Altenburg (AWA) garantiert einen optimalen Ölfüllstand in Kältemittelverdichtern und wird in Verbundanlagen mit Hubkolben- oder Scrollverdichtern eingesetzt. Es komplettiert Anlagen bis zu 120 bar für eine Vielzahl von Kältemitteln sowie Ölen und stellt eine permanente, verzögerungsfreie Füllstanddetektion sicher. Der elektronische Schwimmsensor ist gegenüber schwallendem und schäumendem Öl unempfindlich. Weitere Eigenschaften sind u.a. das große Schauglas, eine LED-Anzeige und das modulare Adaptersystem. Zudem gibt es zwei Sonderfunktionen: die Power-ON-Logik und die Noteinspritzung. Beim erstmaligen Einschalten von Verdichter und „OLC“ wird die Power-ON-Logik aktiviert. Fällt dabei der Füllstand in weniger als 10 Sek. in den Alarmbereich, spritzt das Ventil unverzüglich Öl in den Verdichter, bis der Normalbereich wieder erreicht ist. Sinkt der Ölstand nicht in den Alarmbereich, wird die Überwachung wieder deaktiviert und das „OLC“ arbeitet im Normalbetrieb. Bei plötzlicher Erhöhung des Ölbedarfs fällt der Ölstand abrupt in den Alarmbereich. Dann deaktiviert das Ventil die im Normalbetrieb hilfreiche Verzögerung und spritzt unverzüglich Öl ein.

Armaturenwerk Altenburg GmbH

04600 Altenburg

03447 893-0

info@awa-armaturenwerk.de

www.awa-armaturenwerk.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 AWA

Hochdruck-Magnetventil

AWA hat die Markteinführung von Hochdruck-Magnetventilen für CO2-Anwendungen bekanntgegeben. Die Entwicklung erfolgte in Zusammenarbeit mit führenden CO2-Kälteanlagenbauern und schließt bisherige...

mehr
Ausgabe 2020-04 Armaturenwerk Altenburg

Ventile und Zubehör

Das Armaturenwerk Altenburg (AWA) bietet ein umfangreiches Produktportfolio aus Armaturen, Sensorik und Steuerungstechnik sowie Serviceventilen, Schaugläsern, Adap­tern und weiteren Komponenten....

mehr
Ausgabe 2020-01 Armaturenwerk Altenburg

140-jähriges Bestehen

Mit einem reichen Erfahrungsschatz für Wasserleitungsarmaturen gründeten die beiden Meister Gustav Mock und Wilhelm Krumsiek am 21. November 1879 die Firma Mock & Krumsiek in Altenburg – heute das...

mehr
Ausgabe 2013-01 Bitzer

Übernahme von Armaturenwerk Altenburg

Rückwirkend zum 1. Januar 2013 übernimmt Bitzer die Armaturenwerk Altenburg GmbH (AWA) aus Thüringen. Das 1879 gegründete Unternehmen AWA produziert und vertreibt weltweit Ventile, Schaugläser,...

mehr

Bitzer: Übernahme von Armaturenwerk Altenburg

Rückwirkend zum 1. Januar 2013 übernimmt die Firma Bitzer SE (www.bitzer.de), Sindelfingen, die traditionsreiche Armaturenwerk Altenburg GmbH (AWA) aus Thüringen. Das 1879 gegründete Unternehmen...

mehr