ebm-papst

TGA-Fachplaner-Tage behandeln Ventilatorentechnik

„Effizienz im System“ – so lautete das Motto von zwei TGA-Fachplaner-Tagen, die der Ventilatorenhersteller ebm-papst am 30. September 2019 in Böblingen und am 1. Oktober 2019 in Hannover veranstaltete. Um Ventilatorenlösungen für die Wohnraumlüftung ging es im ersten Vortrag von Nikolai Lukin (ebm-papst). Im Fokus stand dabei das rückwärtsgekrümmte „RadiCal“-Laufrad im Spiralgehäuse mit integrierter Volumenstrommessung. Den „RadiCal“ gibt es bereits in mehreren Ausführungen, die neue Variante im Spiralgehäuse hat eine Wirkungsgradsteigerung von 30 % und eine Geräuschminimierung um 3,5 db(A) im Vergleich zu einem Trommelläufer-EC-Ventilator ähnlicher Baugröße. Die Ventilatorlösung besitzt eine zentrale Elektronik, einen EC-Motor, ein integriertes Flügelradanemometer sowie Sensoren zur Messung von Volumenstrom, Feuchtigkeit und Temperatur und kann mit einem „FlowGrid“ zur weiteren Geräuschminimierung ergänzt werden. Das System bietet eine hohe Genauigkeit auch bei kleinen Volumenströmen und ist mit einer Modbus-RTU-Schnittstelle ausgestattet und kann somit aus der Ferne überwacht und programmiert werden. Durch die Messung des Volumenstroms und der Drehzahl des EC-Motors lässt sich bei hinterlegtem Ventilator-Kennfeld eine einfache und präzise Betriebsüberwachung durchführen.

Modulare Ventilatorwand

Ralf Mühleck (ebm-papst) stellte die Vorteile der „FanGrid“-Ventilatoren vor. Dabei handelt es sich um parallel angeordnete Ventilatoren, die über- und nebeneinander gestapelt eine Ventilatorenwand ergeben. Diese modulare Lösung bietet mehrere Vorteile: höherer Volumenstrom, höhere Betriebssicherheit (beim Ausfall eines Ventilators können die übrigen das größtenteils ausgleichen), geringere Einbautiefe, gleichmäßigere Anströmung von Wärmetauschern ohne „Hot-Spots“. Da mehrere Einzelbausteine zum Einsatz kommen, gestalten sich Transport und Einbau einfacher als bei einem großen Einzelventilator. Die Montage erfolgt direkt auf der Druckwand, die hierfür u.U. konstruktiv ertüchtigt werden muss. Alternativ ist auch eine Bodenaufstellung (mit Schwingungsdämpfern) möglich. In der Breite ist die Anzahl der Ventilator-Module quasi unbegrenzt, in der Höhe ist bei fünf Modulen Schluss. Die Berechnung einer „FanGrid“-Ventilatorwand ist mit der Auslegungssoftware „FanScout“ einfach möglich. Ralf Mühleck informierte außerdem über die Möglichkeit der Resonanzerkennung bei Radialventilatoren. Je nach Einbausituation kann es in gewissen Drehzahlbereichen zu erhöhten Vibrationen kommen. Ursachen sind problematische Resonanzen durch Restunwuchten, durch Interaktionen mit dem mechanischen Umfeld oder durch verschmutzte Laufräder. Lagerschäden und ein vorzeitiger Ausfall können die Folge sein. Die Lösung von ebm-papst sind Schwingsensoren im Motor, die die Schwinggeschwindigkeit während eines Testlaufs bei der Inbetriebnahme messen. Die Sensoren erkennen kritische Drehzahlbereiche und diese können dann von der integrierten Elektronik ausgeblendet werden.

Ventilatortausch

In einem weiteren Vortrag stellte Erwin Hanzel (Wolf GmbH, Mainburg) mehrere konkrete Beispiele vor, bei denen ältere Ventilatoren durch neue EC-Ventilatoren ausgetauscht wurden. Durch den Austausch von alten, ineffizienten Ventilatoren durch moderne, energieeffiziente Modelle ließen sich je nach Gebäude und Anlage bis zu 50 % Energie und entsprechend große CO2-Mengen einsparen. Dies schlägt sich natürlich auch in geringeren Betriebs- und

Energiekosten nieder – bei verhältnismäßig geringen Investitionskosten. Der Austausch gelinge in der Regel in kürzester Zeit und biete neben den Energie- und Kostenersparnissen auch den Vorteil größerer Laufruhe und besserer Hygiene im Gerät, führte Hanzel aus.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-Großkälte ebm-papst

Reduzierte Einbaumaße

Die „RadiFit“-Baureihe von ebm-papst hat Radialventilatoren mit rückwärts gekrümmten Schaufeln – die aus korrosionsbeständigem Aluminium gefertigt und versetzt angeordnet sind – im...

mehr
Ausgabe 2010-05 ebm-papst

Effiziente Ventilatoren

Mit Inkrafttreten der ErP-Durchführungsverordnung für Motoren und Ventilatoren sind Hersteller gefordert, ihre Produkte nach den definierten Effizienzanforderungen zu gestalten und damit einen...

mehr
Ausgabe 2011-04 ebm-papst

Umwelttechnikpreis gewonnen

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller hat am 6. Juli 2011 in Stuttgart den „Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg“ für besonders herausragende Umwelttechnikprodukte, die...

mehr

ebm-papst gewinnt Umwelttechnikpreis

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller hat am 6.07.2011 in Stuttgart den „Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg“ für besonders herausragende Umwelttechnikprodukte, die einen...

mehr
Ausgabe 2015-03 ebm-papst

Schallschlucker für kleine Radialventilatoren

Das Vorleitgitter „FlowGrid“ von ebm-papst dient zur Schallreduzierung bei Ventilatoren. Bisher ist das Vorleitgitter für größere Axial- und Radialventilatoren bis Baugröße 990 bekannt. Nun...

mehr