Web-Seminar: Klimaanlagen: Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur


Insbesondere durch die Ereignisse der letzten Monate ist die hygienische Aufbereitung der Raumluft zu einem wichtigen Thema geworden. Im privaten Zuhause, aber noch mehr in öffentlichen Einrichtungen wird das Thema Raumluftqualität groß geschrieben. Darauf müssen auch die Anbieter von Klimasystemen reagieren.

Im Web-Seminar „Klimaanlagen: Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur“ erläutert Rüdiger Geier, Verkaufsingenieur bei Panasonic Heating & Cooling Solutions Deutschland, wie Klimatisierung und gleichzeitige Luftreinigung ohne unangenehme Gerüche oder trockene Luft funktioniert. Er zeigt wie sich Panasonic die Prinzipien der Natur zunutze macht und mit der Luftreinigungstechnologie „nanoe X“ für ein optimales, hygienisches und natürliches Raumklima sorgt. Die „NanoeX“-Technologie basiert auf elektrostatisch zerstäubten Nanowassertröpfchen, in die eine große Anzahl von Hydroxylradikale eingekapselt sind. Hydroxylradikale kommen auch in der Natur vor und spielen eine wichtige Rolle beim Abbau von Luftverunreinigungen in der Atmosphäre. Auch in Innenräumen können Hydroxylradikale das Wachstum verschiedener Schadstoffe wie Allergene, Bakterien, Viren und Schimmelsporen in der Luft und auf Oberflächen hemmen und Gerüche abbauen. Die Wirksamkeit der „nanoe X“-Technologie wurde von internationalen Drittlaboratorien in verschiedenen Ländern unabhängig verifiziert und getestet.

Das Web-Seminar „Klimaanlagen: Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur“ findet am 2. Dezember  2020 von 14 bis 15 Uhr statt, die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

2020-05 Panasonic

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic stellt das neue „PACi NX“-Single-Split-System vor. Es arbeitet mit R32 und ist mit dem neuen „Conex“-Regler ausgestattet, der es ermöglicht die Geräte via Bluetooth und WLAN mit den...

mehr
2016-03 Panasonic

Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit A++

Die Luft-/Wasser-Wärmepumpen-Serie „Aquarea H“ von Panasonic – bestehend aus einer Außen- und einer Inneneinheit – hat einen COP von bis zu 5,00 bei A7/W35, sind dadurch sparsam und erreichen...

mehr
2016-02 Alfred Kaut/Panasonic

Effizienz, Komfort, gesunde Raumluft

Effizienz, Komfort, gesunde Raumluft und modernes Design. Diese Merkmale stehen für die „Etherea“-Wandgeräte von Panasonic. Vor allem die flache Bauform, das gefällige Design und die Farben...

mehr
2015-05 Panasonic

Im Set mit Speicher

Die Luft-/Wasser-Wärmepumpen „Aquarea „T-CAP“ und „LT“ von Panasonic gibt es jetzt im Set mit Schichtenspeichern und Frischwasserstationen der Sailer GmbH. Die Schichtenspeicher haben den...

mehr
2012-02

Korrektur der Kontaktdaten

Panasonic

In der KKA 1/2012 wurde auf S. 83 über die Luft/Wasser-Wärmepumpe „Aquarea T-CAP“ berichtet. Bei den Kontaktdaten hat sich dabei leider ein Fehler eingeschlichen. Bitte verwenden Sie zur...

mehr