Hoval

Vernetzung in Supermärkten

Das System „EcoLine“ von Hoval vernetzt die Gewerbekälte und die Haustechnik in Verkaufshallen von Supermärkten und kontrolliert und steuert das harmonische Zusammenspiel der einzelnen Elemente. Im Winterbetrieb wird die Abwärme der Kälteanlage durch einen gemeinsamen Wasserkreislauf zur Unterstützung der Wärmepumpe für die Raumheizung genutzt. Ein Kilowatt Abwärme ergibt rund vier Kilowatt Heizleistung für das Gebäude. In der warmen Jahreszeit liefert die Wärmepumpe während des Tages Kälte zur Kühlung des Gebäudes und für die Unterkühlung der Kälteerzeugung. In der Nacht produziert die Wärmepumpe Kälte für den Eisspeicher, der wiederum tagsüber zur Kühlung der Raumluft und zur Unterkühlung der Kälteerzeuger eingesetzt wird. Resultat sei ein um 50 % gesteigerter COP bei den Kühlregalen und ein um 54 % höherer COP bei der Tiefkühlung.

Herzstück des „EcoLine“-Gesamtsystems sind die dezentralen Hoval-Klimageräte mit Drallluftverteilung „Air-Injector“. Das System zur Belüftung, Heizung und Kühlung von Verkaufsräumen vermeidet störende Zugluft und beugt Temperaturschichtungen vor. Das integrierte zentrale Regelsystem erfasst laufend alle Betriebsdaten und stimmt den Betrieb der einzelnen Komponenten automatisch aufeinander ab.

Hoval GmbH,

72108 Rottenburg/Neckar,
Tel.: 07472 / 16323,
E-Mail: info.hallenklima@hoval.com,
www.hoval.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 Hoval

Kühlung von Rechenzentren

Der ehemalige Geschäftsführer der Hoval GmbH – Klimatechnik, Jürgen Dorenburg, bündelt in dem Fachbuch „Kühlung von Rechenzentren – Konzepte und Lösungen“ sein Wissen zum Thema...

mehr

Eisspeicher: Wärmequelle und Speicher zugleich

Das Eisspeichersystem von Viessmann (www.viessmann.de) macht Wärme aus der Umgebungsluft, dem Erdreich und der solaren Einstrahlung gleichzeitig nutzbar. Der Speicherbehälter wird dazu mit normalem...

mehr
Ausgabe 2013-01 TWK Karlsruhe

Kalte Nahwärme und Eisspeicher

Zu dem Thema „Kalte Nahwärme und Eisspeicher als alternative Wärmequellen für Wärmepumpen“ führt das TWK – Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH in Karlsruhe am...

mehr
Ausgabe 2011-Großkälte Fischer

Transkritischer CO2-Riese

Seit Januar 2010 betreibt der Dänische Discounter Netto sein neues zentrales Kühllager mit der weltweit größten transkritischen CO2-Kälteanlage – hergestellt von Fischer. Diese Kälteanlage...

mehr

TWK Karlsruhe: Syposium "Kalte Nahwärme und Eisspeicher als alternative Wärmequellen für Wärmepumpen"

Zu dem Thema „Kalte Nahwärme und Eisspeicher als alternative Wärmequellen für Wärmepumpen“ führt das TWK - Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH in Karlsruhe am 7....

mehr