Industriekälte

Ausgabe 01/2023

Ejektoren für Industriekälteanlagen mit CO2 als Kältemittel

Nachhaltigkeit und Effizienz am Beispiel eines Distributionszentrums und einer Wärmepumpe

Steigende Energiekosten und gesetzliche Vorgaben wie die EU-F-Gase-Verordnung rücken das Thema Nachhaltigkeit von Kälteanlagen zunehmend in den Fokus. So ermöglicht die Verwendung von CO2 (R744) als Kältemittel in Kombination mit hocheffizienten Verdichtern sowie regelbaren Ejektoren eine hohe Effizienz sowohl in Voll- als auch in Teillast. ...

mehr
Ausgabe 01/2023

Eine extravagante Kühllösung

Zwei-Kreisläufe-Lösung für den Metallverarbeiter

Bis zu 80% Energieeinsparung und sichere Produktion selbst bei Stromausfall sowie ein präzises und effizientes Thermomanagement – das waren die Grundvorraussetzungen, die sich der Metallverarbeiter Otto Fuchs für die neue Kühllösung seines Standortes in Meinerzhagen wünschte. ...

mehr
Ausgabe 05/2022

Kälteanlagen kleiner Leistung mit halogenfreien Kältemitteln

Stand der Technik und des Wissens

Natürliche Kältemittel sind in aller Munde. Seit vielen Jahren ist jeder neue Kühlschrank damit befüllt. Wie aber sieht es heute in der stationären Kältetechnik aus? Was ist Stand der Technik und...

mehr
Ausgabe 05/2022

Energieeffiziente Kältetechnik nach allen Regeln der Kunst

Sensoplast erweitert die Kälteversorgung im Werk Oberhonnefeld

Aufgrund des stetigen Wachstums hat die Sensoplast Packmitteltechnik GmbH im vergangenen Jahr die Kapazitäten in der Spritzgussfertigung deutlich vergrößert. Parallel dazu musste das Unternehmen – ein...

mehr
Ausgabe 05/2022

30 Jahre compact Kältetechnik

Von den ersten Schritten in der freien Marktwirtschaft zum gefragten Arbeitgeber

Die compact Kältetechnik GmbH gehört heute zu den führenden Herstellern von Kältemaschinen für die Lebensmittel-, Gewerbe- und Industriekühlung. Von der kleinen Kühlung für den Bäcker, über den...

mehr
Ausgabe 05/2022

Deutschlands größte Fernkältezentrale entsteht am SWM Energiestandort Süd

Reduktion von bis zu 70% des Stromverbrauchs im Vergleich zu konventionellen Klimaanlagen

Angenehmes Raumklima in heißen Sommern: mit Fernkälte lässt sich das ressourcen- und klimaschonend schaffen. Die Stadtwerke München (SWM) verfügen bereits über ein 22 Kilometer langes Fernkältenetz...

mehr
Ausgabe 04/2022

Anlagendokumentation 4.0

Einstieg leichter als gedacht

Fachartikel, die sich mit dem Thema Industrie 4.0 beschäftigen, legen in der Regel den Schwerpunkt auf die technische Machbarkeit der durchgängigen, intelligenten Vernetzung von Maschinen, Abläufen und Mitarbeitern. Übersehen wird bei alledem jedoch oft, dass sich durchgängig digitalisierte Anlagen oder Prozesse nur dann zuverlässig verwalten lassen, wenn es auch eine Dokumentation gibt, die den aktuellen Zustand der Anlagen abbildet. ...

mehr
Ausgabe 03/2022 L&R Kältetechnik

Surface Technology 2022

Propan-K?lteanlage von L&R

Die Kältetechnik für die Badkühlung gehört zu den Technologien, die in jedem Galvanikbetrieb genutzt werden. Dass sich viele Betriebe für eine Kälteanlage von L&R Kältetechnik (www.lr-kaelte.de)...

mehr
Ausgabe 03/2022

Korrosionsschutz in feucht-warmer Seeluft

Einsatz natürlicher Kältemittel in einem Kühlhaus in Osaka

Mit seinen vielen Flüssen und Kanälen und seiner breiten Bucht gilt Osaka schon seit Langem als die Wasserhauptstadt Japans. Gerade bei Touristen, die viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Boot...

mehr
Ausgabe Großkälte/2022

Komplettlösungen für industrielle Großkälte

Wer ist Daikin Applied Germany?

Jeder kennt Daikin, den Weltmarktführer im Bereich Airconditioning. Daikin Industries mit Sitz in Osaka, Japan, ist mit seinen auf über 250 Firmen verteilten 85.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von knapp 23 Milliarden Euro weltweit die Nummer eins im Bereich Airconditioning. Weniger bekannt hingegen ist, dass unter der Marke Daikin auch Unternehmensbereiche Chemicals, Refrigerants und Applied auf dem deutschen Markt agieren, jedoch andere Märkte bedienen. ...

mehr